Klassenfahrtprogramme

Mit unseren Klassenfahrtprogrammen sind sie auf der sicheren Seite. Wir planen für sie den gesamten Ablauf und unterstützen sie bei der Durchführung der Aktionen - ein Rundum-Sorglos-Paket. So wird die Klassenfahrt für alle zu einem tollen Erlebnis.

Steinzeitlager

Alle Klassenstufen

Zurück in die Steinzeit. Ein durchschnittlicher Europäer besitzt ungefähr 10.000 Dinge, von denen er viele oft gar nicht braucht. Wie fühlt es sich da wohl an, nur mit dem Nötigsten auszukommen? Funktioniert so ein Leben ohne Supermarkt und Handy? Macht es vielleicht sogar richtig Spaß?

Tauchen sie mit ihren Schülern ein, in die Welt des Steinzeitalters. Gemeinsam machen sie Feuer, kochen, stellen Werkzeuge her, fertigen Kleidung an und vieles mehr. Dabei haben die Schüler Gelegenheit Verantwortung zu übernehmen, selbständig zu planen und zu gestalten. Das aktive Erleben und die Selbsterfahrung stehen hier im Mittelpunkt. Indem ihre Klasse mit einfachsten Mitteln aus der Natur ihre elementaren Grundbedürfnisse befriedigt, wird sie zu einem Team zusammengeschweißt. Nach dem Prinzip des entdeckenden Lernens erleben sie zusammen hautnah Geschichte und sammeln Grenzerfahrungen, unterstützt durch einen pädagogischen Mitarbeiter.

 

Mögliche Programmpunkte:

  • Herstellen von Jagdwaffen und Werkzeugen (z. B. Pfeil und Bogen oder Messer aus Feuerstein)
  • Dauerfeuerstelle/ Kochstelle einrichten (ggf. Nachtwache erforderlich)
  • Steinzeitbekleidung aus Jutesäcken und Tierfellen fertigen
  • Mehl mit Mahlsteinen herstellen
  • Mahlzeiten zubereiten (z. B. Stockbrot und Suppe)
  • Technik des Feuermachens
  • Höhlen- und Steinmalerei (Jagdszenen usw.)
  • Floßbau mit anschließender Flußüberquerung
  • Steinzeitolympiade - Wissen, Schnelligkeit, Geschicklichkeit

 

Das Programm kann als 3-Tagesprogramm (2 Übernachtungen) und als 5-Tagesprogramm (4 Übernachtungen) durchgeführt werden. Es wird an die jeweilige Altersgruppe angepasst.

Der „Lagercharakter“ bleibt für die gesamte Zeit des Aufenthalts erhalten, es entstehen keine Leerlaufzeiten.

 

Preis:       26,00 € pro Kind / Tag zzgl. Übernachtung und Vollpension

 

Pädagogische Ziele:

  • Förderung der Gruppenfindung
  • Förderung eines Gemeinschaftserlebnisses
  • Verantwortungsübernahme
  • Förderung der Teamfähigkeit
  • Kreativer Umgang mit begrenzten Ressourcen
  • Perspektivwechsel
  • Grenzen überwinden
  • Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung

 

Checkliste:

  • Schwimm- bzw. Badeerlaubnis, Rettungsschwimmer ist vor Ort!
  • alte warme Kleidung, Gummistiefel, Regenbekleidung, Badesachen
  • Schlafsack (Feuerstellenwache)
  • Mücken- & Zeckenschutz
  • Sonnenschutz
  • Trinkflasche
Steinzeitlager  Die Sippe bewacht das Feuer.
Piratenlager

Klasse 1 – 4

Gestalten sie gemeinsam mit ihrer Klasse ihr eigene Piratenwelt und gehen sie mit viel Spaß und Energie auf Tour durch die “Trebelaribik“. Kreativität ist gefragt beim Anfertigen der Piratenkleidung und der passenden Ausrüstung. Beim Flossbau braucht es jede Menge Geschick und natürlich viel Teamgeist. Der Test wird es dann zeigen: Wie viele Piraten trägt das Floß? Natürlich steht auch eine Schatzsuche auf dem Programm, bei der sich die Seeräuber ganz schön anstrengen müssen. Schließlich muss auch noch das Lagerfeuer entzündet werden, für einen gemütlichen Abend voller Eroberungsgeschichten.

Beim Kennenlernen werden die Erwartungen und die Erfahrungen der Gruppe zusammengetragen und ein gemeinsames Ziel definiert. Gemeinsam werden die Spielregeln für die kommenden Tage festgelegt – und dann kann es losgehen. Nach dem Prinzip des entdeckenden Lernens können die Schüler sich ausprobieren und erleben sich und die anderen aus einem anderen Blickwinkel, unterstützt durch einen pädagogischen Mitarbeiter. Durch das gemeinsame Seeräuberleben wird ihre Klasse zu einem Team zusammengeschweißt und gestärkt nach Hause fahren.  

Mögliche Programmpunkte:

  • Anfertigen von Kleidung (Piratenshirt)
  • Anfertigung von Ausrüstung und Schmuck
  • Feuerholz sammeln und Feuer machen
  • Schatzsuche
  • Piratenspiele
  • Flossbau

 

Das Programm kann als 2-Tages und als 3-Tagesprogramm durchgeführt werden. Es wird an die jeweilige Altersgruppe angepasst.

 

Preis:   2-Tagesprogramm: 22,00 € pro Kind / Tag zzgl. Unterkunft, Vollverpflegung

             3-Tagesprogramm: 20,00 € pro Kind / Tag zzgl. Unterkunft, Vollverpflegung

 

Pädagogische Ziele:

  • Förderung der Gruppenfindung
  • Förderung eines Gemeinschaftserlebnisses
  • Verantwortungsübernahme
  • Förderung der Teamfähigkeit
  • Kreativer Umgang mit begrenzten Ressourcen
  • Perspektivwechsel
  • Grenzen überwinden
  • Förderung der Selbst- und Fremdwahrnehmung

 

Checkliste:

  • Schwimm- bzw. mind. Badeerlaubnis (Rettungsschwimmer ist vor Ort)
  • Badesachen
  • wetterfeste Kleidung, Gummistiefel
  • Schlafsack
  • Mücken- & Zeckenschutz
  • Sonnenschutz
  • Trinkflasche
Piratenlager  Unsere Piraten beim Kräftemessen.
Hinweise zur Finanzierung

Das Sozialgesetzbuch II unterstützt einkommensschwache Familien bei der Finanzierung einer Klassenfahrt. Im § 23 Absatz 3 Ziffer 3 heißt es dazu: „Leistungen für ... (3.) mehrtägige Klassenfahrten im Rahmen der schulrechtlichen Bestimmungen sind nicht von der Regelleistung umfasst. Sie werden gesondert erbracht." Auch Eltern, deren Einkommen über dem Hartz IV-Satz liegen, die aber die Kosten für eine Klassenfahrt nicht tragen können, haben theoretisch Anspruch auf Kostenerstattung. Dazu heißt es: „Die Leistungen nach Satz 1 werden auch erbracht, wenn Hilfebedürftige keine Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts einschließlich der angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung benötigen, den Bedarf nach Satz 1 jedoch aus eigenen Kräften und Mitteln nicht voll decken können.“ Dies liegt im Ermessensspielraum der jeweiligen ARGE.

Entsprechende Anträge zur Kostenübernahme gibt es im zuständigen Jobcenter. Als Anlage ist eine von der Schule ausgefüllte Bescheinigung über die Kosten der Klassenfahrt beizulegen.